„Licht in dunkler Nacht“

 

A capella Chormusik

von Renaissance bis Gegenwart

 

Welche Gedanken durchdringen einen jeden von uns beim Blick in den nächtlichen Sternenhimmel? Ein Blick in die Vergangenheit, das Jetzt oder die Zukunft? Oder ist es die Suche nach dem Sinn des Lebens? Vielleicht überwiegt auch Demut über das Bewusstsein, nur ein winziger Teil des Kosmos zu sein?

 

Der Kammerchor Schaumberg wagt bei seinen kommenden Konzerten im November einen Blick in die Sterne mit Kompositionen aus Romantik und Gegenwart so z.B. von Johannes Brahms, Eriks Esenvalds oder Philip Stopford. Es wird aber auch Musik von Palestrina und Heinrich Schütz zu hören sein. Die Zuhörer können sich also auf eine spannende Reise in die unendlichen Weiten des Kosmos freuen.

 

Termine:

 

 

Sonntag, 03.11.2019, 17.00 Uhr 

Pfarrkirche Tholey-Sotzweiler 

 

 

 

 

 

 

 

Dienstag, 05.11.2019, 19.30 Uhr

Friedenskirche Saarbrücken

Der Eintritt jeweils ist frei. Es wird um eine freiwillige Spende gebeten.

LICHT IN

DUNKLER NACHT